Shop More Submit  Join Login
×




Details

Submitted on
April 1, 2013
Image Size
444 KB
Resolution
550×2748
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
1,756
Favourites
43 (who?)
Comments
6
×
How I make my cakes by leinchen How I make my cakes by leinchen
I'm sorry but this one is only in German!
The "tutorial" shows how I make my cakes nowadays - but I think it's more a documentation than a real tutorial. But perhaps it will help you too. If you have questions I'm going to answer as good as I can.

The brush used in the picture were from: [link]

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Während dem Basteln eines perlmuttglänzenden Kuchens habe ich ein paar Fotos gemacht. :) Man könnte sagen es ist ein kleines Tutorial. Aber ich finde so richtig erklären, wie ich jeden Schritt mache und was es evtl. für Tipps von meiner Seite gibt, mache ich dabei nicht. Es ist also so ein Zwischending damit die "Welt" eine Ahnung hat, was ich zu Hause so treibe bis z.B. ein Ohrringpaar entsteht.

Das ganze spielt sich auf einem einlaminierten Tischset ab - daher der bunte Untergrund, aber das gute Stück hält seit ein paar Jahren und ich mags inzwischen sogar. Außerdem nutze ich mittlerweile eine Plastikrolle von der Fimo-Marke - die ist ihr Geld meiner Meinung nach wert, sofern man viel und oft bastelt. Aber es geht auch ohne. ;) Außerdem scharfe Klingen, ein absolut stumpfes Messer, Zahnstocher, Plastikstäbchen, Zangen und und und...

Für mich wäre es natürlich interessant, was ihr davon haltet.
Spannend zu sehen, wie ich das mache? Hilfreich für eigene Kuchenstücke? Oder irgendwie eines von so vielen nicht wirklich nützlichen "Tutorials"?
Das dürft ihr mir natürlich gern mitteilen. :)
Add a Comment:
 
:iconnenu:
Nenu Featured By Owner Jul 31, 2013  Hobbyist Traditional Artist
totaaal spannend! Und sehr schön fotographiert :) Auch sehr nützliche Tipps, wenn ich selbst sie wohl nie umsetzten werde oo"" *überhauptkeineGedulddafürhab* ^^" 
Ich dachte immer solch Küchlein seien abartig viel Arbeit. Aber jetzt weiß ich, daß sie super abartig viel Arbeit machen O___O 
Respekt ;D
Reply
:iconleinchen:
leinchen Featured By Owner Aug 9, 2013  Hobbyist
Danke, irgendwie komisch - wenn man nicht mit Fimo bastelt hat man ja wenig Ahnung und ich hatte keine Ahnung, dass es so sein könnte. Obwohl das ja naheliegend ist. Freut mich aber, wenn es auch spannend ist, wenn man nicht damit arbeitet. :)
Dabei müsste ich vielleicht noch erklären wie man aufraut oder die Soße macht. Aber es gibt ja auch soviele Tutorials, man will ja nicht alles doppelt erklären. *g*
"Abartig viel Arbeit" das ist wohl Ansichtssache, ich finde so Plüscheulchen auch abartig viel Arbeit. Aber wenn es Spaß macht, merkt man das vermutlich nicht so. Außerdem kommt ja noch die Übung dazu, die es einem ungemein erleichtert! Wenn ich das erste Mal an einer Idee sitze, kann es sein dass es mindestens 5mal mehr Arbeit ist, als beim zweiten Versuch. 
Das motiviert wirklich total, vielen lieben Dank nochmal und ein Knuddeldrück. xD
Reply
:iconcherrybasket:
cherrybasket Featured By Owner Apr 2, 2013  Hobbyist Artisan Crafter
Ich finde das Tutorial klasse!
Gute Fotos, gute Erklärungen, was will man mehr!
Reply
:iconleinchen:
leinchen Featured By Owner Apr 5, 2013  Hobbyist
Vielen Dank, das freut mich zu hören. :) Bastelst du auch Fimo, sodass du die Tipps auch nutzen könntest?
Reply
:iconcherrybasket:
cherrybasket Featured By Owner Apr 5, 2013  Hobbyist Artisan Crafter
Ja. Ich arbeite auch nach einer ähnlichen Technik, wenn ich Kuchen mache.
[link]
Bei mir hat die Sahnefüllung zusätzlich noch Struktur, mit nem runden Stecknadelkopf funktioniert das prima!
Aber die Idee mit den Bananenscheiben muss ich auf jeden Fall ausprobieren!
Reply
:iconleinchen:
leinchen Featured By Owner Apr 6, 2013  Hobbyist
Ohaj ich sehe. :) Beu der Sahnefüllung bin ich etwas fauler, vermutlich weil ich beim echten Kuchen machen, das alles in einer Form mache. Dadurch wird so eien Sahnefüllung meist akurater. Aber es ist etwas her, dass ich tatsächlich gebacken habe. Das nächste Mal achte ich genauer drauf. Vielleicht ist das mal eine gute Alternative. :)
Erdbeerscheiben eignen sich auch super in Kuchen, das sieht man vermutlich in Bäckereien auch öfter.
Reply
Add a Comment: